32. Arosa Curling-Grümpi für Einheimische

April 10, 2017

Sieg für das Team Yellow Ice Figther

 

Am vergangenen Freitagabend trafen sich rund 80 top motivierte Plausch-Curler in der Eissporthalle zur 32. Austragung des traditionellen Curling-Grümpi für Einheimische. Mit einem „End“ mehr in der Endabrechnung schwang das Team  Yellow Ice Fitghter obenauf und konnte sich als Sieger feiern lassen, gefolgt von den Hennaschieber und La Familia.

 

In der Eissporthalle herrschte Hochbetrieb, denn 20 Teams spielten 2 Runden à 6 Ends und verteilt auf 5 Rinks um den Sieg dieses traditionellen und aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenkenden Curling-Grümpi für Einheimische. Die Partien wurden von Zuschauern und Fans mitverfolgt, denn sie waren alle spannend, die Stimmung wie immer super und so manche Szene gab zum Schmunzeln Anlass. Nach jeder Runde lag es am jeweiligen Sieger, den Verlierer zu einem Apéro einzuladen – so der „Spirit of Curling“.

An der mit Spannung erwarteten Preisverteilung konnten die ersten sechs Teams von Gieri Maissen (Curling Club Arosa) Arosa Preise entgegennehmen.

 

- Link zur Rangliste des Curling-Grümpi

- Link zu allen Ranglisten der Saison 2016/2017

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Team Birsegg gewinnt Arosa Sunna-Cup 2019

March 18, 2019

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge